Die Moritzburg in Halle

Die Moritzburg in Halle
Im nordwestlichen Eck der Altstadt von Halle steht die Moritzburg. Sie diente als Residenz der Magdeburger Erzbischöfe und wurde im Jahr 1503 vollendet. Nach einer bewegten Geschichte beherbergt sie heute ein Kunstmuseum.
Die Moritzburg in Halle an der Saale
Die Heilige Katharina an der Moritzburg Links die Sandsteinskulptur der Heiligen Katharina über dem Portal und unten der Wappenstein des Erzbischofs Albrecht.
Wappenstein des Erzbischofs Albrecht

 Halle
 Nebra, Goseck, Langeneichstädt, Schönburg und Halle